Zimmer Verfügbarkeit prüfen
Zimmer
Sollte zu Ihrem gewünschten Zeitpunkt im Buchungssystem kein Zimmer verfügbar sein, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular oder telefonisch bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
  • Wandern Flims verbunden mit klettern
  • Wandern Flims See und Stimmung
  • Wandern Flims Familie mit Kinder
  • Wandern Flims am See

Wandern Flims

Wandern in Flims mit Familie und Kinder

Wandern in Flims/Fidaz: Erleben Sie Natur pur

Die Region Flims Laax Falera zählt zu den schönsten und vielfältigsten Wandergebieten der Schweiz. 250 Kilometer an markierten Wanderwegen führen Anfänger ebenso wie Familien, Fortgeschrittene und Profis durch traumhafte Natur. Darum: Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe, packen Sie den Rucksack und erobern Sie vom FidazerHof aus Graubünden. Unser Ayurveda-Wohlfühlhotel ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Wanderferien in Flims.

Kristallklare Bergseen, unverbrauchte Natur, satt-grüne Wälder und imposante Felsen gibt es in der Region Flims Laax Falera en masse. Wir haben einige davon herausgepickt und stellen Sie Ihnen gern vor.

Naturschauspiel von Weltruhm: Tektonikarena Sardona

Die Tektonikarena Sardona wurde 2008 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Verschieden Arten von Gestein haben sich dort vor Jahrmillionen zu einem einzigartigen Naturschauspiel zusammengeschoben. Lassen Sie sich diesen Anblick auf keinen Fall entgehen! Über die Talstation in Flims leitet Sie der Wanderweg mühelos auf den Cassonsgrat, von wo aus das Phänomen sichtbar ist. Das Panorama bei dieser Tour ist einzigartig und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Versprochen.

Auf Tuchfühlung mit den Bergen: Segnesböden

Die Segnesböden laden zum nächsten Abenteuer ein! Von ihnen gibt es einen oberen und einen unteren Teil. Beides sind gigantische Flachmoore, welche dauerhaft ihren Verlauf verändern. Eine Mischung aus Bächen, Kiesfluren, Moos und Steinen erzeugen hier eine eigene Stimmung. Gehen Sie auf 2‘100 m ü. M. auf Tuchfühlung mit den Bergen.

Eines der schönsten Täler der Alpen: Bargis

Das Hochtal Bargis zwischen Piz Mirutta und Flimserstein ist eines der schönsten Täler der Alpen und bietet Aussichten, die man nie wieder vergisst. Für ein wenig mehr Nervenkitzel sorgt der Klettersteig Pinut. Schon Kindern ab zwölf Jahren bietet diese aufregende Reise ein faszinierendes Naturerlebnis.

Über sieben Brücken musst Du gehn: Trutg dil Flem

… sechs davon bietet alleine schon der Trutg dil Flem, der Flimser Wasserweg. Der Wanderweg der ganz besonderen Art gibt Einblick in den Wasserfluss des Flem (Flimser Bach), gilt als eine der Top-Attraktionen in der Region und wurde unlängst vom Verband Schweizer Wanderwege zum besten Wanderweg der Schweiz gekürt. „Die sanfte Erschliessung der Schlucht für Wandernde in einer einmaligen Kombination von Natur, Kunst und Technik sowie der Kontrast eines naturbelassenen Bergwegs mit kunstvollen Brücken“ verhalfen zum Sprung auf Platz eins, so das Urteil der Jury.

Wasserfälle, Schluchten und die Segnesböden können natürlich auch in Teilstücken bewältigt werden. Sollten Sie weitere Tipps für das Wandern in Flims benötigen, dann sprechen Sie uns ungeniert an. Wir freuen uns auf Sie.

Impressionen